zurück zum Esoterik-Portal

                                                             

 

 

                  Handanalysen bekommen Sie auch bei uns im Shop

                                            

 

Chiromantie (oder aus der Hand lesen)


Das Geheimnis der Entsprechung findet sich sehr häufig in der Esoterik. Denn die Esoterik ist auch die Grundlage der Kunst des Handlesers („Chiromantie“). Denn bestimmte Zeichen in der Hand sollen ihre Entsprechung finden, wie zum Beispiel im Lebensablauf des Menschen. Es waren die alten Chinesen, sowie die alten Inder die vor drei Jahrtausenden versuchten, die Beziehungen zwischen Bildern in der Hand eines Menschen und seiner konkreten Zukunft herzustellen. Nun, über die Jahrhunderte hat sich eine Art Code entwickelt, der für das Herauslesen der Zukunft aus der Hand eines Menschen verwendet wird. Es gibt aber erhebliche Unterschiede bei den individuellen Deutern. Die einen bemühen sich darum möglichst nur wirklich vorhandene Zeichen zu interpretieren. Andere wiederum, lassen ihre eigene Intuition sprechen, oder versetzen sich selbst, Angesichts einer Handfläche in Trance. Es ist aber noch umstritten, ob Handlesen die konkreten Zukunftsprognosen ermöglichen, oder nur eine allgemeine Aussage über die Gesundheit und das Wesen eines Menschen aussagen.Man liest für gewöhnlich aus der rechten Hand eines Menschen, die zum Zweck am besten flach auf eine ebene Unterlage gelegt wird. Dabei wird der Daumen sanft an den Zeigefinger angelegt, die Hand wird dabei gewölbt.

                  

Lebenslinie, Herzlinie und Kopflinie


Zwischen Daumen und Zeigefinger beginnt die Lebenslinie und führt um den Daumen herum in Richtung Handgelenk. Es ist besonders günstig, wenn diese Linie keine Unterbrechung aufzuweisen hat. Sind kleine Kreuzchen in der Linie zusehen, dann besteht Gefahr für Leib und Leben. Wenn sich die Lebenslinie spaltet, dann heißt das: Eine schwere Krankheit steht bevor, die aber gut überstanden wird. Hat man Sternchen in der Lebenslinie dann ist das ein günstiges Zeichen. Die Lebenslinie umrundet den Daumen und strebt denn dem Handgelenk zu. Die so genannten Flechsenlinien sind ringförmig um das Handgelenk angeordnet. Ein solcher Ring wird häufig mit einer Zeitspanne von 30 Jahren gleichgesetzt. Also drei Ringe ergeben ein zu erwartendes „Lebensalter“ von immerhin 90 Jahren. Wenn die Ringe regelmäßig geformt sind besagt es Gesundheit. Wenn das Areal der Flechsenlinien von kräftiger roter Farbe ist: Denn bedeutet das Glück. Die Anzeichen von vier Flechslinien sind ein Anzeichen von Alt werden bei anhaltender Gesundheit

                

Kopflinie


Zwischen Daumen und Zeigefinger fängt die Kopflinie an. Es kann vorkommen, dass die Lebenslinie mit der Kopflinie den gleichen „ Ausgangspunkt“ hat, oder sie beginnen parallel zu einander. Eine Aufforderung zur Selbstreflexion bedeutet, wenn sich Herz- und Kopflinie einander nähern. Sein eigenes Handeln sollte man überdenken, wenn die Kopflinie auf die Herzlinie zusteuert. Wie sieht es mit dem Selbstbewusstsein aus?? Oder mit der Ängstlichkeit?? Wie steht man Autoritätspersonen gegenüber?? Der Verlauf der Herzlinie ist sehr bedeutsam. Ist die Herzlinie gerade und hat wenige Abzweigungen vorzuweisen, so besteht die Tendenz zu unpersönlicher Distanz, was man als Herzlosigkeit auslegen könnte. Als positives Zeichen wertet man die Herzlinie zwischen der Gegend unterhalb des Zeigefingers oder unterhalb des Mittelfingers. Das spricht für einen Menschen der Treue und innere Werte zu schätzen weiß. Wenn die Herzlinie unter dem Zeigefinger endet, dann bedeutet da: die Fähigkeit zu großen Gefühlen. Eine Kopflinie die gerade und direkt ist, verheißt ein vom Verstand geprägtes Leben. Eine gegabelte Kopflinie deutet auf einen guten Diplomaten hin, er kann sich gut in andere Menschen hineinversetzen und unterschiedliche Positionen unvoreingenommen überprüfen. Ist die Kopflinie unruhig, wie ein wilder Bach der durch die Ebene der Handfläche dahin irrt, so ist das ein Mensch der nicht gerade die ideale Besetzung ist, um den Job eines Geschäftsmannes auszuführen. Ist die Kopflinie verzweigt, dann steht das für einen künstlerischen Menschen. Extrem seltene Menschen haben eine einseitige Begabung, was man an den Linien in der Handfläche erkennen kann. Somit sind die wenigsten Menschen nur reine Künstler oder ausschließlich Geschäftsleute.

                  

Herzlinie


Unterhalb des kleinen Fingers beginnt die Herzlinie und strebt in etwa dem Zwischenraum zwischen dem Zeige- und dem Mittelfinger zu. Wenn sie deutlich gerade verläuft, dann ist das ein gutes Zeichen. So lässt sie einen zärtlichen und liebevollen Menschen erkennen. Eine undeutliche, etwas wirre, kräuselig verlaufende Herzlinie sollte als Warnung gesehen werden. Von Handliniendeuter wird empfohlen darauf zu achten, dass man diesen Mitmenschen nicht kalt und herzlos gegenüber tritt. Ist die Herzlinie rot, sollte sie nicht als positives Signal missverstanden werden. Empfehlenswert wäre eine gesunde Lebensweise, sowohl bei der Ernährung, als auch was die Psyche angeht. Wenn Herz- und Kopflinie zu nah beieinander verlaufen, sollten Zornesausbrüche tunlichst vermieden werden.

                

Schicksalslinie, Glückslinie, Gesundheitslinie und der Venusgürtel


Vom Handgelenk senkrecht verläuft die Schicksalslinie nach oben. Umso klarer, ausgeprägter sie ist, desto interessanter und abwechslungsreicher wird das Leben. Wenn diese Linie fehlt, oder nur schwach ausgeprägt ist, weist es nicht daraufhin, dass das Leben öde oder langweilig dahinplätschern muss. Der Mensch der eine solche Linie hat, sollte darauf bedacht sein, dass Leben bewusster und aktiver zu gestalten. Umso energischer der Mensch ist, desto ausgeprägter und tiefer ist die Linie am Handgelenk. Ist der Ausgangspunkt sehr hoch, umso selbstbewusster gilt es seine Selbstzweifel zu überwinden. Nähert sich die Schicksalslinie deutlich der Lebenslinie, oder wird von ihr förmlich aufgesogen, so weist es daraufhin, dass die Bedeutung der Familie für den künftigen Lebenslauf des Menschen wertvoll ist.

                  

Senkrecht verläuft die Glückslinie zur Herzlinie und geht Richtung Ringfinger. Desto ausgeprägter sie ist, umso chancenreicher verläuft das Leben. Befinden sich Kreuzchen in dieser wichtigen Linie deutet das auf einen Menschen hin, der Glück in der Liebe hat. Sollte die Glückslinie aber sehr weit unten in der Nähe vom Handgelenk beginnen, so muss dies als Warnzeichen gedeutet werden. Dann kann es sein, dass man vielleicht sein eigenes Leben zu sehr auf den Mitmenschen aufbaut. Bekommt man Zustimmung durch andere ist es gut, es sollte aber nicht Schicksal bestimmend werden. Wenn die beiden Linien die Glücks- und Schicksalslinie einen gemeinsamen Ausgangspunkt haben, deutet das auf Erfolg im künstlerischen Bereich hin.

               

Unterhalb des kleinen Fingers und mehr oder minder parallel zur Handkante nach unten, verläuft die Gesundheitslinie. Sie ist eigentlich nur eine Ergänzung zu anderen Zeichen in der Hand, die bereits Aussagen über die Gesundheit ermöglichen. Je kürzer die Gesundheitslinie ist, umso gesünder verläuft das Leben des Menschen. Hat die Gesundheitslinie eine gelbe Verfärbung mahnt man zum besonders vorsichtigen Umgang mit dem kostbaren Gut Gesundheit. Man sollte auf die Leber achten! Ist die Gesundheitslinie Dunkelrot: Vorsicht, Nervenkrankheit! Ist die Gesundheitslinie Hellrot, speziell wenn sie fleckig wirkt: Fiebererkrankungen! Liegen Störungen des Verdauungstrakts vor, weist die Gesundheitslinie daraufhin, wenn sie aus kleinen Einzelstückchen besteht, die sich wie die Wagen eines Eisenbahnzuges aneinanderreihen. Weist die Kopf- und Gesundheitslinie bei Frauen ein Kreuz auf, dann wird dies als Hinweis für eine schwere Entbindung gesehen.
Wenn man den Namen Venusgürtel liest, dann denkt man gleich an Liebe( Venus!), wird aber meistens als Unglückszeichen gewertet. Der Venusgürtel zieht sich bogenförmig unter Ring- und Mittelfinger. Interpretation: Er steht- so vorhanden- für Schicksalsschläge, und das besonders in der Liebe.

               

                                               zum Seitenanfang